«Barry» und «Hans» begleiten die Wanderfamilie auf diesem Erlebnispfad über fünf Stationen. Dabei erfährt man durch ein witziges Hörspiel, einiges über die Bedeutung des Apfels und die Umgebung. Die kurzen Geschichten können mittels Mobiltelefon an den einzelnen Stationen abgehört werden. Diese Stationen bieten auch noch viel Wissenswertes rund um den Apfel, welches spielerisch erworben werden kann, bis man zum krönenden Abschluss der unterhaltsamen Reise im Restaurant Brandegg feine Öpfelchüechli (dem Namensgeber des Weges) geniessen kann.